Für diejenigen von uns, die abnehmen wollen, kann es oft überwältigend sein, sich durch all die verschiedenen Übungen und Diäten da draußen zu sieben.

Letzten Endes ist Gewichtsabnahme etwas sehr Persönliches, und es geht nur darum, einen Lebensstil und eine Diät zu finden, die zu Ihnen passen.

Wenn Sie gerne zu Ihrer Fitness wandern und sich gerne in der freien Natur bewegen, ist Nordic Walking möglicherweise der Schlüssel zur Gewichtsabnahme.

Unser Leitfaden für Einsteiger in das Nordic Walking geht auf alles ein, was Sie für den Anfang wissen müssen, sowie auf die einzigartigen Vorteile, die diese Art des Walkings bietet.

Nordic Walking und Gewichtsabnahme

Verbrennung von Kalorien

Nordic Walking hilft bei der Gewichtsabnahme, denn es bringt Sie in Bewegung. Wie bei jeder Art von Walking ist Ihr Körper aktiv und in Bewegung, wodurch Kalorien verbrannt werden. Die Verbrennung von mehr Kalorien, als Sie verbrauchen, ist eine effektive Methode, um Ihre Gewichtsabnahmeziele zu erreichen.

Untersuchungen haben ergeben, dass Sie beim Nordic Walking etwa 400 Kalorien pro Stunde verbrennen können. Wenn Sie in einem anspruchsvolleren Bereich gehen, wird sich dieser Wert wahrscheinlich erhöhen. Die Genetik wirkt sich auf Ihren Stoffwechsel und damit auf die Menge der Kalorien aus, die Sie beim Nordic Walking verbrennen. In ähnlicher Weise bestimmt die Intensität, mit der Sie gehen, auch die Menge der Kalorien, die Sie verbrennen.

Wenn Sie sich fragen, ob es besser ist, einfach nur zu laufen, so wird davon ausgegangen, dass Nordic Walking 46 % mehr Kalorien verbrennt als normales Gehen. Wenn Sie das Beste aus Ihrer Zeit herausholen wollen, dann ist Nordic Walking sehr wirkungsvoll, wenn es darum geht, schnell Ergebnisse zu erzielen.

Solange Sie sich auch vernünftig ernähren (eine ausgewogene Ernährung ist alles, was Sie brauchen), sollten Sie in der Lage sein, Gewichtsabnahmeziele und -vorgaben zu erreichen.

Je länger und intensiver Sie laufen, desto mehr Kalorien werden Sie verbrennen. Das bedeutet, dass für diejenigen, die ehrgeizige Ziele erreichen wollen, ein Walking-Trainingsplan mit hoher Laufleistung sinnvoll sein kann.

Da der Oberkörper beteiligt ist und Ihr Körper mehr Hauptmuskelgruppen beansprucht, profitiert Ihr Körper auch mehr von der Kalorienverbrennung nach dem Training. Im Wesentlichen verbrennt Ihr Körper länger Kalorien, wenn das Training beendet ist. Aus diesem Grund können Krafttraining und Widerstandsbandübungen im Vergleich zu reinen Herz-Kreislauf-Übungen überraschend effektiv zur Gewichtsabnahme sein.

Ganzkörperbewegung

Der eigentliche Vorteil von Nordic Walking gegenüber dem regelmäßigen Gehen ist die Verwendung von Nordic-Walking-Stöcken. Diese Stöcke helfen, die Arme, Schultern und den Rumpf zu beanspruchen und die Oberkörpermuskulatur während des Gehens aufzubauen und zu straffen.

Das Ergebnis ist, dass Ihr Walking zu einem Ganzkörpertraining wird.

Durch das Einspannen des Oberkörpers werden mehr Hauptmuskelgruppen beansprucht und eine bessere Körperhaltung sowie eine Gewichtsabnahme unterstützt.

Das bedeutet, dass mehr Kalorien verbrannt werden, da Ihr Körper härter arbeitet. Das bedeutet, dass Sie nicht einfach nur länger gehen müssen, um Verbesserungen zu sehen – stattdessen fügen Sie durch das Hinzufügen von Gehstöcken zu Ihrer Routine eine zusätzliche Herausforderung für Ihren Körper hinzu.

Die Aktivität des Nordic Walking fühlt sich nicht so intensiv an wie Laufen oder Schwimmen, aber da der ganze Körper beteiligt ist, werden die Kalorien in einer Geschwindigkeit verbrannt, die zum Abnehmen beiträgt.

Geringe Auswirkungen

Nordic Walking ist eine Aktivität mit geringer Belastung. Die Stöcke können tatsächlich helfen, Sie vorwärts zu treiben und Ihr Körpergewicht von Knöcheln und Knien zu nehmen.

Das bedeutet, dass Verletzungen vermieden werden und weniger häufig auftreten als bei anderen Aktivitäten und Sportarten. Sie verteilen Ihr Gewicht auf 4 Punkte (Füße und Stöcke) statt auf 2 (Füße).

Mit weniger Verletzungen und weniger erforderlichen Ruhezeiten bedeutet dies, dass Sie mehr Zeit mit dem Gehen verbringen können. Und mehr Zeit beim Gehen bedeutet, dass Sie mehr Kalorien verbrennen und mehr Gewicht verlieren.

Erste Schritte

Nordic Walking ist eine großartige Aktivität für über 50-Jährige. Es bietet so viele Vorteile und ist leicht zu erlernen.

Abschließende Gedanken

Wenn wir über Gewichtsabnahme sprechen, ist es auch wichtig, dass, wenn die meisten von uns sagen, wir wollen abnehmen, wir eigentlich meinen, wir wollen Fett verlieren. Muskeln wiegen in Wirklichkeit mehr als Fett, und die meisten Athleten würden technisch gesehen als „übergewichtig“ gelten (selbst wenn sie wie körperliche Spitzenkräfte aussehen würden).

Für viele von uns besteht das Ziel darin, Fett zu verlieren und stärkere Muskeln zu entwickeln, um unseren Körper besser zu stützen.

Nordic Walking ist eine fantastische Gesamtaktivität, die sich nicht nur hervorragend für die Fettverbrennung eignet, sondern auch so viele andere Vorteile bietet (Muskeln straffen, neue Leute kennen lernen, neue Orte besuchen, die Flexibilität erhöhen, um nur einige zu nennen), dass es zu einem verborgenen Juwel bei Aktivitäten im Freien wird.